Mut wird belohnt: Auszeichnung für Schwenninger Krankenkasse

20. Juni 2018

Die Schwenninger gewinnt den Deutschen Preis für Onlinekommunikation für ihr Webmagazin „perspektive“.

Villingen-Schwenningen. Aus dem Schwarzwald in die Hauptstadt: Am 14. Juni wurde in Berlin zum achten Mal der Deutsche Preis für Onlinekommunikation verliehen, der vom Magazin pressesprecher und der Quadriga Media Berlin initiiert wurde. Die Schwenninger Krankenkasse konnte mit der Online-Ausgabe ihres Kundenmagazins in der Kategorie Webmagazin die Fachjury überzeugen. „Die perspektive ist mutig, anders und überraschend“, fasst Daniel Repp, Marketingleiter der Schwenninger, das Konzept zusammen. „Wir stechen damit aus dem Einheitsbrei der Krankenkassenmagazine heraus und konnten uns so gegen die namhafte Konkurrenz in unserer Kategorie durchsetzen.“ Mehr als 50 Jurymitglieder aus Unternehmen, Wissenschaft, Forschung und Online-PR nominieren jedes Jahr die Finalisten in rund 50 Kategorien und wählen am Tag der Preisverleihung die Sieger.

 

Ausgezeichnetes Webmagazin

 

Drei Mal im Jahr erscheint die „perspektive“ gedruckt, im Webmagazin unter http://www.perspektive-magazin.de/ gibt es fortlaufend neue Artikel und ergänzende Inhalte zur Printausgabe. Vor zwei Jahren hat die Schwenninger zusammen mit der Stuttgarter PR-Agentur Communication Consultants sowohl die Online-Ausgabe als auch das gedruckte Magazin komplett überarbeitet. Eine neue, authentische Bildsprache, ein Redaktionskonzept, das Themen mutig und anders anpackt und eine Webseite auf dem aktuellen Stand der Technik. „Wir möchten kein typisches Krankenkassenmagazin mit Tipps gegen Rückenschmerzen machen, trotzdem findet sich das Thema Gesundheit natürlich in vielen Artikeln wider“, erklärt Repp. Ihm sei es wichtig, dem Leser Lust zu machen selbst über seine Gesundheit und was ihm gut tut nachzudenken.

Das Webmagazin ist fest in der Kommunikation der Schwenninger verankert und etabliert: „Seit dem Relaunch hat sich die Zahl der Klicks vervierfacht. Die Auszeichnung belohnt unseren Mut, die ausgetretenen Pfade zu verlassen“, sagt Repp.

 

Das Webmagazin finden Sie unter http://www.perspektive-magazin.de/, die gedruckte Ausgabe kann über die Homepage der Schwenninger kostenlos abonniert werden:
http://www.die-schwenninger.de/service/kundenmagazin

 

Eindrücke von der Preisverleihung in Berlin gibt es unter http://www.onlinekommunikationspreis.de/

 

 



Daniel Repp (Mitte) von der Schwenninger Krankenkasse mit Thomas Vollmer (links) und Alexander Praun (rechts) von der betreuenden PR-Agentur Communication Consultants am Abend der Preisverleihung in Berlin.

Bildnachweis: Laurin Schmid // Quadriga


Artikel drucken
 
nach oben